Vertrauen

Vertrauen

5. August 2010  |  News

Heute ist mein Blog sehr persönlich, das habe ich mich bisher nicht getraut. Aber aktuelle Erlebnisse von gestern sind es mir wert, diese Hemmschwelle zu überwinden.

Gestern wurde ich von einem Mann, dem ich geschäftlich 100% vertraut habe, betrogen und bestohlen.

Am Abend schrieben mir deutlich über 50 meiner Facebook-Freunde Nachrichten, posteten spontan. Ich habe sie alle nie persönlich gesehen – ich kenne sie seit wenigen Wochen durch einmaliges, gelegentliches und tägliches Schreiben. Und sie trösteten mich: mit wirklich persönlichen Worten, ähnlich Erlebtem, Ratschlägen und einfach lieben Worten.

Heute gebe meinen Kummer in der Schublade „Kummer“ – und eine neue Schublade „Freude“ ist geöffnet.

In meiner Kummer-Schublade ist nun meine Vertrauen in Personen, die nicht wissen wie viel Vertrauen wert ist:

Anerkennung

Respekt

Hohe Sympathie oder Liebe

Ehrlichkeit

Offenheit

In der Schublade für „Freude“ sind:

Meine Freunde

Diese Schublade lasse ich geöffnet.


4 Kommentare


  1. Denk einfach daran, dass man sich im Leben immer 2 x sieht.
    Irgendwann kommt der Tag, da wirst Du diesen Menschen sehen und gelassen lächeln können. Wer andere betrügt ist wie jemand, der sich mit seiner einzigen Hose in Hundesch*** gesetzt hat und nicht weiß, wie man eine Waschmaschine bedient. Er sieht nett aus, aber er stinkt!

  2. Das ist ein sehr schöner Blog. Und es steckt so viel Wahrheit darin! Man glaubt gar nicht, wie viele Freunde und Bekannte man hat, die einen wirklich mögen, bis man sie mal braucht. Und man erkennt daran, wer WIRKLICH für einen DA IST, wer es ehrlich mit einem meint.
    Weil Freunde rennen nicht bei Schwierigkeiten weg! Die Erfahrung habe ich oft gemacht, weiß aber auch, dass ich mich auf meine zwei besten Freunde IMMER verlassen kann.
    Ich könnte selbst um zwei Uhr nachts anrufen und jede von ihnen wäre eine halbe Stunde später bei mir.
    Und man erkennt gute Freunde daran, dass sie einem ehrlich die Meinung sagen und einem nicht immer nach dem Mund reden.
    Manchmal muss man halt den Kopf zurechtgerückt kriegen.

    Freundschaft und Vertrauen sind so etwas wertvolles. Ich weiß nicht wer, aber jemand hat mal gesagt, man brauche JAHRE, um sie zu verdienen, sie aufzubauen. Aber nur SEKUNDEn oder MINUTEN, um sie zu zerstören.

    Das sollte man sich immer vor Augen halten.

    Alles Liebe!

  3. Es kann nur noch besser werden und glaub mir es wird besser.

    Es stimmt was Sonja sagt man sieht sich immer 2 mal im Leben und du wirst dann diejenige sein die lächelt

    Du hast das toll mit deinem Blog gemacht.

    Jeder von uns muss herrausfinden auf welche Freunde er/sie sich verlassen kann und welches “wahre Freunde” sind und welche die es nur vortäuschen.

    Das wertvollste ist Freundschaft und Vertrauen und da sollte man immer die Augen offen halten denn im nächsten Moment kann es ganz anders sein.

    Alles Liebe

  4. Liebe Christiane,
    leider kommen diese Situationen immer wieder im Leben vor. Aber du musst nur Geduld haben, irgendwann bezahlt diese Person dafür, was sie anderen angetan hat. Davon bin ich immer ganz fest überzeugt.

    Es ist immer schön und tröstlich zu wissen, da sind auch Personen an deiner Seite, die wirklich deine Freunde sind und für dich da sind, wenn du sie brauchst.

    Du schaffst das, liebe Christiane. Tu, was getan werden muss, und dann denke wieder positiv. Zum Glück sind nicht alle Menschen schlecht.

    Ich drücke dich ganz fest und schicke dir liebe Grüße aus dem sonnigen Italien
    Martina

Bitte schreiben Sie einen Kommentar!